Bundesverband Wintergarten e.V.

Wintergarten, Terrassendach, Glasbauten — Wintergartenbau

  • Wintergarten Schwimmbad

Für pri­vat Inter­es­sierte und für die Profis

Infor­ma­tio­nen zu  Pla­nung, Aus­füh­rung und Nut­zung von Win­ter­gär­ten, Ter­ras­sen­dä­chern, Glas­an­bau­ten
– her­aus­ge­ge­ben vom Bun­des­ver­band Win­ter­gar­ten e.V., Ber­lin

.…..Wintergarten Forum

 Forum

 

Forum intern für Mitglieder

.….….für Ver­bands­mit­glie­der

.…..Mitglieder des Bundesverband Wintergarten

Für Win­ter­gar­ten Fachbetriebe

Maga­zin Rat­ge­ber Win­ter­gar­ten und Ter­ras­sen­dach

(gedruck­tes Maga­zin und Internet-Archiv)

Der Rat­ge­ber auf die­sem Inter­net­por­tal bie­tet Ihnen aus­führ­li­che, über­sicht­li­che Infor­ma­tio­nen zu allen den The­men beim moder­nen Win­ter­gar­ten­bau über die Sie sich bereits vor dem Bau infor­mie­ren soll­ten, weil dazu von Ihnen in der Pla­nugs­phase Ent­schei­dun­gen getrof­fen wer­den müs­sen. Das betrifft sol­che The­men, wie Lüf­tung, Hei­zung, Son­nen­schutz, Trag­werk, Glas. Alle diese Fra­gen bis hin zu bau­recht­li­chen Fra­gen, z.B. EnEV 2014 und Bau­ge­neh­mi­gung, wer­den gründ­lich behandelt.

Ratgeber Wintergarten und Terrassendach 2011

Rat­ge­ber Win­ter­gar­ten und Ter­ras­sen­dach 2011

Ratgeber Wintergarten und Terrassendach 2012

Rat­ge­ber Win­ter­gar­ten und Ter­ras­sen­dach 2012

Ratgeber Wintergarten und Terrassendach 2013

Rat­ge­ber Win­ter­gar­ten und Ter­ras­sen­dach 2013

Ratgeber Wintergarten und Terrassendach 2014

Rat­ge­ber Win­ter­gar­ten und Ter­ras­sen­dach 2014

Aktu­el­les:Jahrestagung 2014

12. Jah­res­ta­gung am 13. und 14.11.2014 in Dres­den mit reprä­sen­ta­ti­ver Betei­li­gung erfolg­reich abgeschlossen

Vor­trags­fo­lien, Aus­stel­ler, Teil­neh­mer » Jah­res­ta­gung 2014

 

 

Für die Mit­glie­der des Verbandes

  • Im Mit­glie­der Bereich die­ses Inter­net­por­tals sind Fach­in­for­ma­tio­nen für die Mit­glie­der und För­der­mit­glie­der des Ver­ban­des zu tech­ni­schen The­men, Bau­recht, Bau­phy­sik und Pla­nung ent­hal­ten. Der Ver­band ver­steht sich sowohl als Bran­chen­ver­tre­tung im Sinne eines Berufs­ver­ban­des als auch als Fach­ver­band für die Klä­rung tech­ni­scher Fra­gen und die Ent­wick­lung von Qualitätsstandards.
  • Im inter­nen Teil des Win­ter­gar­ten Forum kön­nen fach­spe­zi­fi­sche The­men zu Tech­nik,  Bau­recht, kom­mer­zi­elle und betrieb­li­che The­men bis hin zum Arbeits­schutz unter den Mit­glie­dern des Bun­des­ver­ban­des dis­ku­tiert werden.
  • Für Unter­stüt­zung bei der Klä­rung aktu­el­ler Fra­gen aus der prak­ti­schen Arbeit steht die Geschäfts­stelle in Ber­lin zu Verfügung.

 

Für “Stör­fälle”:

... die ohne externe tech­ni­sche oder recht­lich Hilfe nicht beho­ben wer­den kön­nen, kann es not­wen­dig wer­den, erfah­rene Sach­ver­stän­dige und/oder einen Fach­an­walt für Bau– oder Werk­ver­trags­recht einzubeziehen.

Es emp­fiehlt sich aller­dings hierzu auch erst ein­mal eine Anfrage im Win­ter­gar­ten Forum. Damit kann mög­li­cher­weise die sach­li­che und kon­struk­tive Klä­rung von tech­ni­schen, recht­li­chen und ande­ren Fra­gen beschleu­nigt werden.

Der Bun­des­ver­band Win­ter­gar­ten e.V.Wintergarten Fachbetriebe

Der Bun­des­ver­band Win­ter­gar­ten e.V. mit Sitz in Ber­lin ist die selbst­stän­dige, unab­hän­gige Inter­es­sen­ver­tre­tung und kom­pe­ten­ter Dienst­leis­ter für Fach­fir­men für den Bau von Win­ter­gär­ten, Ter­ras­sen­dä­chern und wei­te­ren Glas-Sonderbauten sowie deren Sys­tem– und Han­dels­part­nern. Seine Mit­glieds­be­triebe ver­ar­bei­ten Alu­mi­nium, Holz, Holz-Alu Kon­struk­tio­nen, Stahl und wei­tere Kom­bi­na­tio­nen die­ser Werk­stoffe. Als Ver­band mit einem über die Mit­glieds­be­triebe hin­aus­wei­sen­den Arbeits­pro­gramm ver­tritt er die Inter­es­sen der Her­stel­ler von Glas­an­bau­ten, ins­be­son­der Win­ter­gär­ten und Ter­ras­sen­dä­cher in der Bun­des­re­pu­blik Deutschland.

Mit der Grün­dung des bun­des­wei­ten, mate­ri­al­über­grei­fen­den  Ver­ban­des und sei­ner Geschäfts­stelle in Ber­lin wol­len Sys­tem­ge­ber, Ver­ar­bei­ter, qua­li­fi­zierte Händ­ler, Pla­ner, Sach­ver­stän­dige und wei­tere am Win­ter­gar­ten­bau Inter­es­sierte die Auf­merk­sam­keit der Öffent­lich­keit auf den Win­ter­gar­ten als zusätz­li­chen, kom­for­ta­blen Wohn­raum mit beson­de­rem ästhe­ti­schen Reiz und Ein­fluss auf die Lebens­qua­li­tät der Nut­zer len­ken. Durch breite Öffent­lich­keits­ar­beit, z.B. den umfang­rei­chen Rat­ge­ber, das Forum, die Tages­presse, Funk und Fern­se­hen sol­len die Gestal­tungs– und Nut­zungs­mög­lich­kei­ten auf­ge­zeigt und das Ver­ständ­nis für die Spe­zi­fik die­ses bau­phy­si­ka­lisch inter­es­san­ten Son­nen­kol­lek­tors ver­tieft werden.

Gleich­zei­tig sol­len durch Win­ter­gar­ten Defi­ni­tion, Kon­struk­ti­ons­grund­la­gen und Qua­li­täts­pa­ra­me­ter klare Maß­stäbe für die Qua­li­tät von Pro­dukt und Mon­tage ent­spre­chend dem jeweils aktu­el­len Stand der Tech­nik for­mu­liert und durch ent­spre­chende Doku­mente und Schu­lun­gen den Win­ter­gar­ten­bau­ern ver­mit­telt werden.

.

(im engl. Sprach­raum auch übli­che Begriffe für Win­ter­gar­ten: con­ser­vatory, win­ter gar­den, oran­ge­ries, gar­den con­ser­va­to­ries, green­house, sunroom)