Bundesverband Wintergarten e.V.

Bundesverband Wintergarten e.V.

Wintergarten, Terrassendach, Glasdach – Wintergartenbau

Wintergarten und Terrassendach:  Planung, Ausführung und Nutzung

Auf diesem Portal werden grundsätzliche Fragen zur Planung, Ausführung und Nutzung von Wintergarten, Wohnwintergarten, Terrassendach, Orangerie und Glasdach, auch wenn es zu diesen Begriffen keine allgemein verbindlichen und abgrenzenden Definitionen im deutschen und im europäischen Baurecht gibt.

karte-deutschland

Hersteller und Lieferanten finden

Hier finden Sie Fachbetriebe, die in Deutschland, Belgien, Luxemburg, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz Wintergärten, Terrassendächer und vieles mehr anbieten.

Fachfirmen Übersichtskarte und nach PLZ geordnet – sowohl regional als auch bundesweit anbietende Firmen.

plan

Hinweise für Fachbetriebe

planung

Wintergarten Forum + Terrassendach                            .

 

Forum intern

für Mitglieder des  Bundesverband Wintergarten

Wintergarten-Fachbetriebe, Partner des Wintergartenbaus sowie Aussteller von Ausrüstungen und Zubehör für den Wintergartenbau bitte vormerken und rechtzeitig anmelden:Wintergarten, Wintergartentage 2018, Bundesverband Wintergarten, Jahrestagung, Seligenstadt, Froschhausen,

Bereits in der Planungsphase müssen von Ihnen wichtige Entscheidungen getroffen werden. Nutzen und Kosten des fertigen Objektes hängen davon ab. Später können diese oft nur mit hohem Aufwand korrigiert werden. Das betrifft solche Themen, wie Lüftung, Heizung, Sonnenschutz, Tragwerk, Verglasung. Alle diese Fragen bis hin zu baurechtlichen Fragen, z.B. Umsetzung der EnEV 2014 und Baugenehmigung, werden hier behandelt.

Das Alu­mi­nium Win­ter­gar­tenDach und das Aluminium-Ter­ras­sen­dach einschließlich der tragenden Stützen sind Alu­mi­nium Trag­werke. Diese unter­lie­gen nach der Bauproduktenverordnung den Anfor­de­run­gen der Normenreihe DIN EN 1090 bezüg­lich Her­stel­lung und Inver­kehr­brin­gung. Die Anfor­de­run­gen an die objektbezogene Stand­si­cher­heit sind in den Euro­codes 1 (EC 1) – Last­an­nah­men für tragende Konstruktion und Verglasung – und EC 9 – Bemes­sung und Mate­ri­al­aus­wahl geregelt.

Alu­mi­num Trag­werke, wie auch die Ver­gla­sungen, Sei­ten­ele­mente, Beschläge, Antriebe,… dürfen nur nur dann in Ver­kehr gebracht wer­den, wenn ihre Her­stel­lung im Rah­men einer zer­ti­fi­zier­ten werk­sei­ti­gen Pro­duk­ti­ons­kon­trolle erfolgte und das durch das dazu­ge­hö­rige CE-Zeichen doku­men­tiert und mit der Leis­tungs­er­klä­rung nachgewiesen wird, dass die Konstruktion für den kon­kre­ten Ein­satz geeig­net ist.

Magazin Ratgeber Wintergarten + Terrassendach

Der Ratgeber Wintergarten in diesem Internetportal bietet Ihnen ausführliche Informationen zu allen den Themen zum modernen Wintergartenbau einschließlich Wohnwintergarten und Terrassendach. Diese bereits bei der Planung zu kennen, kann die Freude am fertigen Projekt beflügeln und Kosten sparen helfen. Im gedruckten Magazin Ratgeber Wintergarten stellen wir diesen online-Ratgeber weitgehend vollständig für die Liebhaber des gedruckten Wortes bereit. Dort allerdings breit ergänzt durch ausführliche Beschreibungen besonders gelungener, interessanter Objekte und anregender Bilder.

Ratgeber Wintergarten und Terrassendach 2013

Magazin Ratgeber 2013

Magazin Ratgeber 2014 Wintergärten und Terrassendächer, Bundesverband Wintergarten

Magazin Ratgeber 2014

Ratgeber 2015 Wintergärten und Terrassendächer

Magazin Ratgeber 2015

Magazin Ratgeber 2016

Magazin Ratgeber 2017 Wintergärten und Terrassendächer

Magazin Ratgeber 2017

 

Für die Mitglieder des Bundesverbandes Wintergarten e.V.

Im Mitglieder Bereich dieses Internetportals sind Fachinformationen für die Mitglieder und Fördermitglieder des Verbandes zu technischen Themen, Baurecht, Bauphysik und Planung enthalten. Der Verband versteht sich sowohl als Branchenvertretung im Sinne eines Berufsverbandes als auch als Fachverband für die Klärung technischer Fragen und die Entwicklung von Qualitätsstandards.

  • Im internen Teil des Forum können fachspezifische Themen zu Technik,  Baurecht, kommerzielle und betriebliche Themen bis hin zum Arbeitsschutz unter den Mitgliedern des Bundesverbandes diskutiert werden.
  • Für Unterstützung bei der Klärung aktueller Fragen aus der praktischen Arbeit steht die Geschäftsstelle in Berlin zu Verfügung.

 

Für „Störfälle“Wintergartentage, Jahrestagung, Bundesverband Wintergarten

... die ohne externe technische oder rechtlich Hilfe nicht behoben werden können, kann es notwendig werden, erfahrene Sachverständige und/oder einen Fachanwalt für Bau- oder Werkvertragsrecht einzubeziehen.

Vor dem Gang zum Gericht kann allerdings auch erst einmal eine Anfrage im Wintergarten Forum oder die Konsultation eines Sachverständigen sinnvoll sein. Nicht alles, was den Erwartungen des Bestellers zuwiderläuft, ist wirklich ein Verstoß gegen die im Vertrag getroffenen Vereinbarungen oder die allgemein anerkannten Regeln der Technik, also ein Mangel.

Der Bundesverband Wintergarten empfiehlt auch, die Möglichkeiten einer außergerichtlichen Streitbeilegung auszuloten, z.B. eine Mediation oder ein Schlichtungsgutachten. Damit können möglicherweise die sachliche und konstruktive Klärung von technischen, rechtlichen und anderen Fragen stark beschleunigt, Kosten gespart und das Klima zwischen den Kontrahenten entspannt werden, so dass sie sowohl bei der Lösung der Probleme als auch danach miteinander kooperationsfähig bleiben.

 

Der Bundesverband Wintergarten e.V.Wintergarten Fachbetriebe

– Das Sprachrohr der Wintergartenbauer

Der Bundesverband Wintergarten e.V. mit Sitz in Berlin ist die selbstständige, unabhängige Interessenvertretung und kompetenter Dienstleister für Fachfirmen des Baus von Wintergärten, Terrassendächern und weiteren Glasbauten sowie deren Fachpartnern. Seine Mitgliedsbetriebe verarbeiten Aluminium, Holz, Holz-Alu Konstruktionen, Stahl und weitere Kombinationen dieser Werkstoffe. Als Verband mit einem über die Mitgliedsbetriebe hinausweisenden Arbeitsprogramm vertritt er die Interessen der Hersteller und Lieferanten von Glasanbauten, insbesonder Wintergärten und Terrassendächer in der Bundesrepublik Deutschland.

Mit der Gründung des bundesweiten, materialübergreifenden  Verbandes und seiner Geschäftsstelle in Berlin wollen Systemgeber, Verarbeiter, qualifizierte Händler, Planer, Sachverständige und weitere am Wintergartenbau Interessierte die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Wohnwintergärten als zusätzlichen, komfortablen Wohnraum mit besonderem ästhetischen Reiz und Einfluss auf die Lebensqualität der Nutzer lenken. Durch breite Öffentlichkeitsarbeit, z.B. den umfangreichen Ratgeber, das Forum, die Tagespresse, Funk und Fernsehen sollen die Gestaltungs- und Nutzungsmöglichkeiten von Glasvorbauten aufgezeigt und das Verständnis für die Spezifik des bauphysikalisch interessanten Sonnenkollektors Wohnwintergarten vertieft werden. Gleichzeitig werden mit der Definition Wintergarten, mit der Ausarbeitung von  Konstruktionsgrundlagen und der Festlegung von Produkteigenschaften klare Maßstäbe für die Qualität von Herstellung, Produkt und Montage entsprechend dem jeweils aktuellen Stand der Technik formuliert und durch entsprechende Dokumente und Schulungen den Wintergartenbauern vermittelt.

.

(Im englischen Sprachraum auch übliche Begriffe für Wintergarten: conservatory, winter garden, orangeries, garden conservatories, greenhouse, sunroom)