Seite wählen

Struktur des Bundesverband Wintergarten e.V.

Struktur des Bundesverband Wintergarten, Oganisation, Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Fachausschuss Marketing + Öffentlichkeitsarbeit

Fachausschuss Technik

Digitalisierung

im Verkauf, planung und Herstellung von Wintergärten und Terrassendächern

Vorsitz Dr. Uwe Arndt

Arndt-Mediendienste

Thomas Köhler Fortuna

Hinrich Brauer Schilling

Andreas Nerger

weinor GmbH & Co. KG

Jürgen Czemmel

al bohn Fenster-Systeme GmbH
Geschäftsbereich TEBAU

Peter Ertelt

Schreinerei Ertelt GmbH
öbuv. Sachverständiger

Stefan Glöser

Glöser Wintergärten GmbH

Toni Großmann

Elsner-Elektronik GmbH

Rigo Hynek

TMP Fenster + Türen GmbH

Martin Klein

R. Ladwig GmbH

Martin Kötter

TS Aluminiumsysteme
GmbH & Co. KG

Marco Leonhardt

VIL Bausyteme GmbH

Hans Neumeier

G. S. Georg Stemeseder GmbH

Kay Rengier

Sunshine Wintergarten GmbH

Dr. Steffen Spenke

Sachverständigenbüro
Dr. Spenke

Karl-Heinz Stawski

weinor GmbH & Co. KG

Dietrich Tegtmeier

Ing.-Büro Dipl.-Ing. Dietrich Tegtmeier

Rolf Warnke

Soft-Ing-Team GmbH & Co.KG

Ellen Warnke

Soft-Ing-Team GmbH Co.KG

 Die Fachausschüsse stellen sich vor

Aktivitäten zur Präzisierung des Standes der Technik, zu den allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie zur Einordnung in das Baurecht. Abgrenzung der Begriffe Wintergarten, Wohnwintergarten und andere Glasanbauten
(s. a. Definition Wintergarten).

Fachausschuß Technik

Schwerpunkt z. Zt.: Aktualisierung vorhandener und Ausarbeitung neuer Merkblätter zu technischen Themen des Wintergartenbaus, zu Qualitätsdefinitionen und Qualitätssicherung

Fachausschuß Holzwintergärten

Der technisch ausgerichtete Fachausschuss beschäftigt sich vorrangig mit den konstruktiven Besonderheiten des Holz Wintergarten einschließlich deren Oberflächenschutz. So sollen zum Beispiel Regeldetails für Bauanschlüsse und Konstruktionsgrundlagen speziell für Holzwintergärten erarbeitet werden, die Verbandsrichtlinien ergänzen oder präzisieren  bzw. in neuen Richtlinien zu Konstruktion und Montage von Holzwintergärten münden sollen.

Fachausschuß Marketing

Unterstützung der Branche im Wettbewerb um den Kunden gegenüber anderen Branchen, Erscheinungsbild der Branche und des Verbandes in der Öffentlichkeit, Unterstützung der Mitgliedsbetriebe bei der Entwicklung ihrer Marketingaktivitäten, Analyse der Marktentwicklung. Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes für die im Verband vertretenen Produkte.

Öffentlichkeitsarbeit

als Querschnittsaufgabe in Zusammenarbeit mit Vorstand und Fachausschüssen; Zusammenarbeit des Wintergartenverbandes mit der Presse, Unterstützung der Mitglieder bei Ihrer konkreten Öffentlichkeitsarbeit.

Der Magazin Ratgeber Wintergarten hat den dort annoncierenden Betrieben, insbesondere auch unseren Mitgliedsbetrieben bereits einen deutlichen Sprung im Bekanntheitsgrad und Unterstützung bei der Beratung von Wintergarten-Kunden gebracht. Dieser Wintergarten-Ratgeber bietet eine umfangreiche, firmenneutrale Unterstützung bei Wintergarten-Planung und -Nutzung.

Mit dem seit 2006 vierteljährlich erscheinenden WiGa-Aktuell (“Wintergarten-Aktuell“, Beilage zur “Forum Wintergärten”) wurde für die Wintergarten Firmen eine zusätzliche Plattform für Brancheninformation und -Diskussion geschaffen.

(s.a. Struktur des Verbandes)

Bun­des­ver­band Win­ter­gar­ten e.V. Geschäftsstelle

Dr. Steffen Spenke
1. Vorsitzender und Geschäftsführer

Kohlisstr. 44, 12623 Berlin

info@bundesverband-wintergarten.de
Tel.: 030 56591933
Fax: 030 5665291

Pressestelle und Öffentlichkeitsarbeit

Dr. Uwe Arndt,
Vorstand Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Adelungstraße 32, 64283 Darmstadt

dr.arndt@bundesverband-wintergarten.de
Tel.: 06151 62 77710
Fax: 06151 6277752

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück